Obwohl nach einem Doppelerfolg von Noll/Rödel und den Einzelerfolgen von Noll und Rödel die Partie mit 3:3 noch offen war, konnten keine Birkenauer danach punkten und so war die doch klare 9:3 Niederlage nach zwei Stunden besiegelt.

Noll/Rödel (1); Wagner/Bruckner; Hohneiker/Arnold; Noll (1); Wagner; Rödel (1); Bruckner; Hohneiker; Arnold

Besser machte es die dritte Herrenmannschaft in der Kreisklasse C.

So siegten beide Doppel klar in drei Sätzen und auch die ersten Einzel  waren deutliche Angelegenheiten für die Birkenauer Herren. Lediglich Arnold gönnte den Gästen aus Heddesheim einen Ehrenpunkt und daher lag es dann an Weigel, Schnabel und Galinat die letzten drei Punkte zum ungefährdeten 9:1 Sieg beizusteuern.

Arnold/Schnabel (1); Weigel/Galinat (1); Arnold (1); Weigel (2); Galinat (2); Schnabel (2)

Eine geschlossene Mannschaftsleistung der Damen sorgte für einen Überraschungspunkt im Auswärtsspiel in der Verbandsliga beim VSV Büchig.

So wurde die Punkteteilung aus dem Doppel im weiteren Spielverlauf immer wieder aufrecht erhalten. Nachdem Schmitt und Müller verloren, sorgten die Siege von Blümle und Hördt für den 4:4 Zwischenstand. Danach lag es an den weiteren Siegen von Schmitt und Müller den Endstand von 7:7 und dem hochverdienten Punktgewinn herzustellen.

Schmitt/Hördt; Müller/Blümle (1); Schmitt (1); Müller (2); Blümle (2); Hördt (1)

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.