Beim vergangenen Verbandsspiel in der Kreisklasse C zeigten die Herren der dritten Mannschaft kein Erbarmen mit den Gästen aus Neckarhausen und sicherten sich einen klaren 10:0 Erfolg.

Neben den klaren 3:0 Erfolgen von Weigel und Dubois de Luchet sorgten Schnabel und Galinat für ein wenig Spannung, da sie erst im Entscheidungssatz ihre Spiele gewannen, doch war der Gesamtsieg zu keiner Zeit des Spiels ansatzweise in Gefahr.

Weigel/Galinat (1); Schnabel/Dubois de Luchet (1); Weigel (2); Galinat (2); Schnabel (2); Dubois de Luchet (2)

Am darauffolgenden Tag konnte die zweite Herrenmannschaft dem Tabellenführer der Kreisklasse A, der DJK Käfertal 4, nichts entgegensetzen.

Obwohl die Gastgeber das erste Doppel durch Noll/Rödel gewannen, konnten die folgenden Spiele trotz knappen Spielverläufen nicht auf der Habenseite der TTG verbucht werden und so waren die Siege vom „Edeljoker“ Arnold und Rödel reine Kosmetik. Letztendlich gewann DJK Käfertal verdient 9:3.

Noll /Rödel (1); Bruckner/Hohneiker; Arnold/Schnabel; Noll; Rödel (1); Bruckner; Hohneiker; Arnold (1); Schnabel

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.